Humor

10 Dinge, die man niemals auf der Voyager hören wird ...
  1. Neelix: Ich vermisse Kes. Glaubst Du, wir können sie gegen "7 of 9" einrtauschen?
  2. Seven: Danke für die Rettung von den Borg.
  3. Doktor: Mr. Neelix, was sagte ich darüber, daß ihr Essen stinkt? Ich denke sie sollten besser ihr "Briefing mit Neelix" halten.
  4. Chakotay: Kathy, vielleicht solltest Du Q bitten, uns nach Hause zu bringen.
  5. Neelix: Ich habe ein Essen nach eine Rezept von der Erde zubereitet, was ich in der Computerdatenbank gefunden habe, ohne etwas verändert oder hinzugefügt zu haben.
  6. Doktor: Captain, die Crew ist vom Shuttlebauen überarbeitet. Sagen sie bitte Chakotay, er soll das Shuttlebauen stoppen?
  7. Torres: Captain, die Eindämmungsfelder des Warpkerns ist kaputt, aber keine Sorge, ich habe das Problem in einer Minute.
  8. Tuvok: Mr. Neelix, ich denke, sie geben einen guten Sicherheitsoffizier ab.
  9. Chakotay: Hat jemand noch mehr als ich die Nase voll von der obersten Direktive?
  10. Janeway: Chakotay, ich liebe dich, aber ich lasse es nicht zu, daß du noch ein Shuttle zerstörst.

10 Dinge, die Du niemals auf DS9 hören wirst

  1. Kira: Propheten? Wen kümmern die Propheten? Ich brauche nicht einen sinnlosen Tempel.
  2. Quark zu Rom nach einem Besuch auf Ferenginar: Der Flamingo aus Plastik, den ich Moogie zum Geburtstag geschenkt habe, paßt vorzüglich zu ihren Vinyl-Blumen, stimmt's?
  3. O'Brien: Sir, entschuldigung, daß die Defiant dabei draufging, als Worf versuchte, den Teppich der Brücke mit eine Staubsauger zu reinigen, aber es war nicht meine Schuld! Was erwartet die Sternenflotte von einem Packard Bell?
  4. Brückenoffizier der Defiant, als Sisko von seinem Platz aufsteht und zum Tubrolift geht: Oh, dorthin sind meine Bananen-Einkrem-Pies gelandet!
  5. Bashir, seinen Teddy schnappend: Yay! Barney und seine Freunde existieren noch!
  6. Leeta bei ihrer Heirat mit Rom: I will ... nicht.
  7. Morn: BIST DU BEREIT FÜR EIN BISSCHEN FOOTBALL??!!
  8. Sisko: Wie lange hat die neue "Orion Strip Bar" offen?
  9. Molly: Daddy, darf ich ein Dabo-Mädchen werden, wenn ich groß bin?
  10. Worf: Der "Energizer Hase" war ein tödlicher Feind des Klingonischen Reiches, das artete aus in die große Hasen-Jagd.

10 verworfene Namen für Star Trek IX

  1. Star Trek IX: Haarloser Captain
  2. Data: Eine Lovestory
  3. Als Riker Troi begegnete
  4. Spot die Katze
  5. Star Trek IX: Rick Berman
  6. Star Trek IX: Schau DS9
  7. Borg-Nächte
  8. Star Trek IX: Gute Paramount Jagd
  9. Star Trek IX: Ein Abenteuer unter der Regie von Johnatan Frakes
  10. Titanic II

10 überraschende Wendungen auf DS9:

  1. Odo und Kira drehn zusammen durch.
  2. Jake gerät in ein Zeitportal, welches ihn 300 Jahre in die Vergangenheit bringt. Dort stößt er sich einen Zeh, gerät in Panik und stirbt.
  3. Neue wiederkehrende Charaktere: Wesley Crusher Dax.
  4. Martok führt die gesamte Klingonisch-Romulanische Flotte in eine Supernova aufgrund um eine große Depression lozuwerden.
  5. Christopher Pike Award geht an Sisko's Kopf, der zuletzt wiederholt hupend und grün bei Orion Sklaven-Mädchen gesehen wurde.
  6. O'Brien genießt ein Jahr sorgenfrei, idyllisch mit seiner Familie.
  7. Aufgrund mathematisch-analytischer sicherer Gewißheit, übergibt Bashir DS9 an Morn.
  8. Bajors Ersatzgott: Kirok.
  9. Die Voyager taucht aus einem neu geöffneten Wurmloch auf, wird jedoch in das Wurmloch zurückgezogen, als Gilligan des Professor's Kokosnus-und-Palmen-Wedel in den Warpkern fallen läßt.
  10. Die ganze Serie versucht die Darstellung von Benny...Hill zu sein.


Top Ten der Kurse an der Starfleet Academie

  1. Geschichte - Kurs 101: Frühes 21. Jahrhundert auf der Erde
  2. Politisches Science Fiction - Kurs 250: Die Oberste Direktive und Wege, sie zu umgehen
  3. Astrophysik - Kurs 319: Verändern der Zeitlinie
  4. Linguistik - Kurs 409: Technikgelaber für Profis
  5. Psychologie - Kurs 130: Umarme keinen Klingonen und andere persönliche Verhaltensregeln für interstellare Reisen
  6. Sport - Kurs 299: Totaler Körperkontakt bei einer Runde Pareesi Square
  7. Kirkologie - Kurs 343: Aufbau diplomatischer Beziehungen durch Flirten
  8. Englisch 1701-D: Das Leben und die Zeit von Dixon Hill
  9. Musik - Kurs 210: Würdigung Klingonischer Opern
  10. Praktische Ingenieurwissenschaft - Kurs 470: Reparieren der Leitungen auf DS9 mit einem Phaser und Kaugummi (Phaser ist wahlweise zu benutzten)

Top Ten der verworfenen Serien als Ersatz für DS9

  1. Starfleet Academy 90210
  2. Star Trek: Milliways, Das Restaurant am Ende des Universums
  3. Star Trek: Der Pink Flamingo Sektor
  4. Microsoft Star Trek 2377
  5. Star Trek: Die Abenteuer des Wesley Crusher
  6. Star Trek: Das Geheimnis von Elvis's Gehirn
  7. My Favorite Borg (mit Ray Walston)
  8. Star Trek: Yellow Submarine
  9. Star Trek: Spock's Comedy Show
  10. Star Trek: Große Klingonische Opern

Top Ten Überraschungen in Star Trek IX

  1. Datas Geschlechtssubroutine hat eine Fehlfunktion, was einen Strip in 10 Vorne zur Folge hat
  2. Die Borg greifen an, jedoch wehrt sich die Enterprise mit einer Installation von Windows 98 auf dem Borg-Schiff
  3. LaForge gibt zu, daß er schon immer Holzfäller werden wollte
  4. Eine überraschende Erscheinung von "7 of 9" kündigt etwas unvorhersehbares an.
  5. Die Enterprise erleidet fast einen Warp-Kern-Bruch nur wegen einer Kausalitätsschleife, einem Riß im Raum-Zeit-Kontinuum, eines Wurmlochs und eines Bürgerkrieges im Q-Kontinuum. Alles kommt gleichzeitig auf und neutralisiert sich gegenseitig.
  6. Die Replikatoren weigern sich, Schokolade zu replizieren. Troi dreht durch.
  7. Wegen des Stresses der Regie und des Schauspielerns, färbt sich Rikers Bart pink
  8. Spot wird wieder männlich
  9. Die Föderation lockert das Verbot von pinken Plastik-Flamingos
  10. Picard probiert Rogaine, jedoch wachsen ihm Haare an den Ellbogen

Top Ten Werbesprüche für Star Trek IX

  1. Sie haben das Script gelesen, sehen sie nun den Film!
  2. Ein guter Film mit kleinem Budget!
  3. Enterprise E. Schau sie Dir an! Es könnte das letzte mal sein!
  4. Mehr Spaß als...
  5. Wir haben es des Geldes Willen gemacht, aber Ihr schaut ihn ja sowieso.
  6. Sie glauben doch nicht wirklich, daß jede ungerade Zahl schlecht ist, oder sind Sie abergläubisch.
  7. Sie haben die Hamilton-Teller, den Hallmark-Schmuck, die Uniformen ect. gekauft, nun sehen Sie sich auch den Film an.
  8. William Shatner als Barney II, der Sohn des Barney
  9. Star Trek IX: The Choice of the Next Generation
  10. Je früher sie den Film sehen, desto früher können wir eine gradzahligen Film drehen.

Glühbirnen-Witze

Frage: Wieviele Mitglieder der Brückencrew von TNG braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln?
Antwort: Nur ein Mitglied, denn die übrigen müssen über die moralischen und ethischen Auswirkungen dieser Tat diskutieren.

Frage: Wie viele Crewmitglieder der Voyager braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln?
Antwort: Egal wie viele, auf jeden Fall wird eines der Shuttles dabei zerstört.

Frage: Was machen Klingonen mit einer defekten Glühbirne?
Antwort: Sie wird exekutiert, da sie versagt hat.

Frage: Was passiert mit einem Klingonen, der eine defekte Glühbirne austauscht?
Antwort: Er wird wegen seiner offensichlichen Feigheit exekutiert.

Frage: Wie viele Cardassianer braucht man, um eine Glühbirne auszuwechseln?
Antwort: Vier, denn: Da... SIND... VIER... LICHTER...!!!

Frage: Wieviele Doktor-McCoy's braucht man, um eine Glühbirne auszuwechseln?

Antwort: Verdammt, ich bin ein Doktor und kein Elektriker


Frage: Wieviele Borg braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln ?
Antwort: Keinen, Glühbirnen sind irrelevant

Gründe, warum die Crew von der Voyager besser ist, als die von DS9

1. Weil die Crew der Voyager nicht aus Weicheiern besteht, die die ganze Zeit nur Rootbier trinken.

2. Weil der Captain bei Frisurproblemen experimentiert, anstatt sich die Haare einfach abzurasieren.

3. Weil der Voyager-Crew, wie sich das für Sternenflotten-Offiziere gehört, repliziertes Essen besser schmeckt als das, das irgend jemand gekocht hat.

4. Weil die Voyager, um die Quoten zu erhöhen, auf die Borg und nicht auf die Klingonen trifft.

5. Weil die Voyager, um die Quoten zu erhöhen, nicht Worf, sondern Seven of Nine an Bord holt.

6. Weil der erste Offizier zwar in seinen Captain verliebt ist, ihn aber nicht gleich für die Abgesandte hält.

7. Weil es unmöglich ist, daß auf der Voyager der Doktor durch einen Wechselbalg ersetzt wird und es wochenlang keiner merkt.

8. Weil die Voyager-Crew, als sie die Voyager verlassen muß, nur eine Folge braucht, um sie zurückzuerobern, und nicht einen ganzen Sechsteiler.

9. Weil sich unter der Voyager-Crew Frauen befinden, die wirklich "weiblich" sind - und nicht irgendwelche toughe Terroristen und "alte Männer".

10. Weil die Voyager-Crew eine Klingonin an Bord hat, der diese ganzen Klingonen-Rituale idiotisch vorkommen, der es egal ist, ob man Ehre hat und aus welchem Haus man kommt, und die auch nie klingonisch spricht.

11. Weil die Voyager-Crew sich ein Alien an Bord geholt hat, das völlig umsonst in der Bar arbeitet und für die Bedienung weder Latinum noch irgend etwas anderes verlangt.

12. Weil Lwaxana Troi der Voyager nie einen überraschenden Besuch abstatten wird.

13. Weil die Serie nicht ihren Vorspann verbessern muß, der auch so schon perfekt ist.

14. Weil der Captain seiner Crew das Glücksspiel eiskalt verbietet, und sich dadurch auch niemand mit Latinumforderungen verschuldet.

15. Weil die Voyager-Crew das Schicksal auf ihrer Seite hat, da viel öfter die Glückszahl 47 auftaucht.

16. Weil die Voyager-Crew einen Indianer an Bord hat, der keinen Drehkörper braucht, wenn er mal mit dem Jenseits und seinem Vater Kontakt aufnehmen will.

17. Weil die Voyager-Crew mit Dutzenden von Borgwürfeln und der Spezies 8472 in einem einzigen Zweiteiler fertig wird und nicht ganze Seasons braucht, um einen verlustreichen Krieg gegen den Dauergegner zu gewinnen.

18. Weil Janeway weiss, wer in ihrer Crew und ihrem Freundeskreis für den Marquis arbeitet.

19. Weil Riker, als er die Voyager besuchte, von Janeway sofort hingerissen war, während er die Crew von Deep Space Nine austrickste.

20. Weil sich Janeway sofort von den Maquis aus der Hand fressen läßt und keine Hetzjagd auf sie machen muß.

21. Weil niemand, wirklich niemand aus der Voyager-Crew irgendein Interesse an diesem langweiligem Baseball hat.

22. Weil Janeway einen jungen Asiaten rumkommandieren kann, der angeblich zu den 50 schönsten Männern der Welt gehört.

23. Weil Janeway, obwohl sie sich im Delta-Quadranten befindet, herausfindet, daß sowohl die Geschichte der Dinosaurier als auch die Geschichte der Eskimos neu geschrieben werden muß.

24. Weil Q nach seinem ersten Besuch bei Deep Space Nine die Nase voll hatte, während er nur zu gerne zur Voyager zurückgekehrt ist.

25. Weil Janeway auf dem Holodeck mit Leonardo DaVinvi philosophiert und nicht irgendwelchen simulierten Baseballspielen oder Nachtclubsängern zusieht.

26. Weil die Voyager-Crew nicht die Uniform wechseln muß, wenn ein neuer TNG-Film in die Kinos kommt.

Wie merkt man... - Gründe für zu viel Star Trek

Wie merkt man, wenn man zu viel TOS gesehen hat?

  1. Wenn alles nur noch "faszinierend" ist.
  2. Wenn bei Warp 1 das Schiff klappert (Star Trek 1).
  3. Wenn man Tribbles sieht.

Wie merkt man, wenn man zu viel TNG gesehen hat?

  1. Ich fühle, ich fühle, ...
  2. Wenn man zu oft "Energie!" benutzt.
  3. Nachdem man genau 15,4683496 Stunden vor dem Fernseher saß.
  4. Wenn der Anrufbeantworter schon "Grußfrequenzen öffnet".
  5. Wenn man alles mit Diplomatie löst.
  6. Wenn man mit einem flachen Schachbrett nicht mehr zufrieden ist.
  7. Wenn man weiß wie Data ist.
  8. Wenn man Brokkoli mag.

Wie merkt man, wenn man zu viel DS9 gesehen hat?

  1. Wenn man versucht, mit Latinum zu bezahlen.
  2. Wenn man versucht, formzuwandeln.
  3. Wenn man nach stabilen Wurmlöchern zum Arbeitsplatz oder zur Schule sucht.
  4. Wenn man versucht aus allem Profit zu schlagen.
  5. Wenn man alle 285 Erwerbsregeln kennt.
  6. Wenn man von bereits "Ketracel White" abhängig ist.
  7. Wenn man den Weg der Propheten geht.

Wie merkt man, wenn man zu viel Voyager gesehen hat?

  1. Wenn man den Weg nach Hause nicht mehr findet.
  2. Wenn man versucht, sich eine Schalldusche zu bauen, wenn man eine Badewanne hat.
  3. Wenn man zu viele Chancen ungenutzt läßt.
  4. Wenn man nur noch Feinde hat.
  5. Wenn man immer mit seinem Essen unzufrieden ist.
  6. Wenn man alles mit Logik begründen will.

Top 10-April-Scherze auf der Enterprise:

  1. Schrei in den Kummunikator: "Das Antimaterie-Eindämmungsfeld bricht zusammen!"
  2. Klebe einen Zettel auf Worfs Rücken, auf dem groß "Tritt mich!" steht.
  3. Mit Dr. Crushers Moos-Kulturen ein wenig rumspielen und etwas Moos daruntermischen, daß nach mehr Wachstum nach 24 Stunden aussieht.
  4. Picard ohne einen anderen Erwachsenen oder sonstige Hilfe mit einer Horde Kleinkinder einschließen.
  5. In Dr. Crushers Quartier einen Lautsprecher verstecken, der Stimmengemurmel abspielt.
  6. In einem Gespräch mit Data nebenbei erwähnen, daß die Sternenflotte ihn demnächst demontieren werde.
  7. Im Schiffsarchiv wühlen und die Aufzeichnungen des Borg-Angriffs auf dem Hauptschirm auf der Brücke abspielen.
  8. Den Replikator in Trois Quartier so verändern, daß er keine Schokolade mehr repliziert.
  9. So tun, als ob man von einem ausserirdischen Wesen besessen wäre.
  10. Jeder tut so, als ob Riker Captain sei.

Top 9-Hobbys von William T. Riker:

  1. Mußt Du wirklich fragen?
  2. Es hat etwas mit Schokolade zu tun... Also ist das Hobby...
  3. Vor, hinter, neben allem posieren, sobald entweder Troi oder Ro in der Nähe sind.
  4. Während einem Briefing mit Picard einschlafen, als dieser aus einer Lektüre zitiert.
  5. Auf einer Konsole posieren, wenn keine da ist.
  6. Vor Picard posieren.
  7. Vor dem jungen Fährich im Maschinenraum posieren.
  8. Hinter Worf posieren.
  9. Hinter Picard posieren.

Top 10-Klassen an der Sternenflotten-Akademie:

  1. Die Erste Direktive und wie man sie durch geschickte Argumentation bei jeder Gelegenheit umgehen kann.
  2. Radikale, schiffsrettende technische Fortschritte unter Zeitdruck erzielen, die ganze Horden von Wissenschaftlern nicht
  3. hinbekommen hätten.
  4. Kreativer Gehorsam gegenüber Sternenflotten-Befehlen.
  5. Unbekannte Phänomene finden & erforschen.
  6. Unwichtige Besetzungsmitglieder für den Landetrupp auswählen, die sterben werden.
  7. Warum alle Haupt-System immer gleichzeitig und nur in besonderen Notfällen ausfallen.
  8. Standard-Orbits.
  9. Kriegsgerichts-Verhandlungen umgehen.
  10. "Gruß-Frequenzen öffnen" für Anfänger.
  11. Verlorengeglaubte Schlachten schließlich doch noch gewinnen.

Top 10-Symptome, daß man doch etwas zuviel Star Trek geguckt hat:

  1. Du schleichst dich bei der NASA ein, entführst ein Shuttle und versucht, dich nach Vulkan durchzuschlagen.
  2. Du weißt bei mehr als 4 der Punkte dieser Liste tatsächlich, worum es geht.
  3. Du hast keine anderen Hobbys und deine Frau hat dich mit deinen Kindern schon lange verlassen.
  4. Du wirst jedesmal zum Amokläufer, wenn jemand sagt:"Star Trek? War das nicht das mit Luke Skywalker?"
  5. Deine Doktorarbeit beschäftigt sich mit einem Vergleich der Laufbahnen von T.J. Hooker und Captain Kirk.
  6. Du fliegst nach San Francisco und suchst nach Kirk und seiner Crew, während diese einen Wal suchen.
  7. Deine Frau hat dich verlassen, weil du wolltest, daß sie sich wie eine Klingonin anzieht und dich foltert.
  8. Du bist zur Navy gegangen, um auf der Enterprise zu dienen.
  9. Du reißt deinem Hamster die Beine aus,um endlich einen eigenen Tribble zu haben.
  10. Du schickst Liebesbriefe an die Schauspielerin, die das grün-häutige Orion-Sklaven-Mädchen gespielt hat.

Top 22 - Du bist ein Trekker, wenn...

  1. Du in einer Ausrede Shakespeare zitierst.
  2. Du zu spät zur Arbeit kommst und sagst, der Transporter war kaputt.
  3. Du Dir spitze Ohren anklebst.
  4. Du Dich wunderst, warum Dein Computer nicht auf Deine Stimme reagiert.
  5. Du nur noch mit "Faszinierend" antwortest.
  6. Du blau machest, um Star Trek zu sehen.
  7. Du Deinen Videorecorder zerschlägst, weil das Ende der Star Trek-Folge nicht drauf ist.
  8. Du Dir 10 Videorecorder kaufst, um alle StarTrek-Folgen aufnehmen zu können, wenn Du im Urlaub bist.
  9. Du Deiner Frau befiehlst "Make it so!" (Machs mir so!)
  10. Du als Mann Deine Haare wie Janeway trägst.
  11. Du nur noch auf Deinen Lehrer hörst, wenn er Dir die Aufgaben mit Make it so befiehlt.
  12. Du Dich ohne Deine Uniform nicht mehr in der Schule oder am Arbeitsplatz sehen läßt.
  13. Du vor Deinem Lehrer oder Arbeitgeber auf Deinen Rang pochst.
  14. Du jeden nur noch mit Live Long and Prosper grüßt.
  15. Du Dir zum 18. Geburtstag kein Auto sondern ein Shuttle wünscht.
  16. Du in der Kneipe nur noch "Earl Grey" heiß bestellst.
  17. Du die Kassiererin im Aldi anmaulst Sie sollten hier gefälligst kein Synterohl verkaufen.
  18. Du Deinen Freunden erzählst, daß Deine Freundin nur eine Holodeckfigur ist.
  19. Du nur noch mit Deinem Rang vor Deinem Namen unterschreibst.
  20. Du den Busfahrer mit "Engage!" befiehlst loszufahren.
  21. Du auf die Frage: "Wie geht es Dir?" antwortest:"Ich funkitoniere gemäß meiner Parameter."
  22. Du im Geschäft an der Ecke mit in Gold gepreßten Latinum bezahlen willst.