Star Trek 7 - Treffen der Generationen

Star Trek VII: Generations ("Treffen der Generationen"), 1994, läßt den Föderations-Pensionär Kirk zusammen mit Captain Picard den Kampf gegen den gleichermaßen durchgeknallten wie machthungrigen Dr. Tolian Soran aufnehmen: Im 24. Jahrhundert schlägt sich Picard zunächst alleine mit dem mächtigen Schurken herum. Dann aber erhält Picard die Möglichkeit, seinen Vorgänger Kirk um Hilfe zu bitten: Kirk hat es bei einer Rettungsaktion während des Jungfernfluges der U.S.S. Enterprise B im 23. Jahrhundert in eine Art Raum-Zeit-Blase - den Nexus - verschlagen, in der er nicht altert. Auch Picard gerät unfreiwillig in den Nexus. Der äußerst langlebige Außerirdische Soran (ein El-Aurianer) ist auch schon Kirk einmal über den Weg gelaufen. Nun bekommt es dieser Enterpries-Miesling gleich mit 2 Enterprise-Vorstehern zu tun...