Star Trek

Kurz noch mal der Inhalt des Films: Im 24. Jahrhundert wird die Sonne der Zwillingsplaneten Romulus und Remus zerstört. Der Romulaner Nero wird zurück in die Vergangenheit geschleudert und verändert damit nachträglich den Lauf der Geschichte. Er will sich an dem gealterten Botschafter Spock rächen, den er für die Zerstörung seiner Heimat verantwortlich macht, wird. Da er jedoch einige Jahre vor Spock eintrifft, verändert er das Leben des gerade frisch geborenen James T. Kirk.

Während Nero auf die Ankunft von Spock ausharrt, sehen wir zwei unterschiedliche Persönlichkeiten heranwachsen. Auf der Erde Jim Kirk, auf Vulkan der Mensch/Vulkanier-Mischling Spock. Wir sehen Ausschnitte aus ihrer Kindheit, den Weg der sie zur Sternenflotte führte. Wir sehen auch, wie beide aneinander gerieten. Dann greift der Film wieder die Ursprungshandlung auf: Mit dem Angriff von Nero auf Vulkan.